Wir haben den Honig für Ihren Geschmack

Imkerei Tietjen – Familien-Imkerei seit 1978

Erbsensuppe 800g

Erbsensuppe

(Serviervorschlag)

Mit grünen Erbsen, leckerem Gemüse und mit reichlich geräuchertem Fleisch.

Hergestellt ohne Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Aromastoffe.

 

Zutaten: Fleischbrühe (Wasser, Eiweiß), Schweinefleisch 100g, Erbsen (20%), Kartoffeln (10%), Porree (8%), Karotten (8%), Röstzwiebeln, Kochsalz, Gewürze

Geschmack: herzhaft und sättigend dank reichlicher Einlage

 

Details zur Erbsensuppe
Mit reichlich Einlage sind alle unsere Suppen echte Sattmacher, ihre Haltbarkeit erhalten Sie ausschließlich durch Hocherhitzung und sind deshalb auch ohne Konservierungsstoffe rund 20 Monate ohne Kühlung haltbar. Daher ist auch die Erbsensuppe sowohl zuhause für die schnelle Küche als auch beim Camping, für Bootstouren und verschiedene andere Freizeitaktivitäten ideal.

 

Erbsensuppe gehört in zahlreichen Ländern zu den traditionellen Gerichten, wobei sich die Zubereitungsarten nur geringfügig unterscheiden. Zur Zubereitung von Erbsensuppe ist ein vorheriges Einweichen der Erbsen über mehrere Stunden notwendig, anschließend werden sie gekocht (im Einweichwasser) bis sie weich sind. Erst nach dem Kochvorgang kann man Salz oder gesalzene Brühe dazugeben, da sich ansonsten die Zeit für das Kochen deutlich verlängern würde.

Erbsen sind eine Hülsenfrucht, die aus Vorderasien stammen und bereits vor mehr als 6000 Jahren angebaut wurden. Wie Linsen und Bohnen gelten Erbsen auch schon lange als Grundnahrungsmittel, und bereits im 5. Jahrhundert v.Chr. wurde Erbsensuppe in den Straßen Athens verkauft und tauchte sogar in Theaterstücken namentlich auf. Noch heute ist Erbsensuppe in skandinavischen Ländern ein traditionelles wöchentliches Gericht, obwohl der schwedische König Erik XIV. mit Erbsensuppe vergiftet worden seil soll…

Auch in der Seefahrt nahmen Erbsen in getrockneter Form eine wichtige Stellung ein, da sie sehr lange haltbar sind. So ist überliefert, dass eine breiige Erbsensuppe auf dem Schoner Christiane mit verschiedenen Beilagen wie Pflaumen, Fisch oder Pökelfleisch bis zu viermal in der Woche ausgegeben wurde. Damit es nun nicht zu einseitiger Ernährung führte wurde im 19. Jahrhundert in der Hamburger Schiffahrt sogar festgelegt, wann und wie oft Erbsensuppe verabreicht werden durfte.

 



Preis: € 6,10

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: € 7,62 / kg




Verwandte Artikel

Hochzeitssuppe 800g
Hochzeitssuppe € 6,10 inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand zum Angebot
Kartoffelsuppe 800g
Kartoffelsuppe € 6,10 inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand zum Angebot
Gulaschsuppe 800g
Gulaschsuppe € 7,20 inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand zum Angebot