Wir haben den Honig für Ihren Geschmack

Imkerei Tietjen – Familien-Imkerei seit 1978

Balsamico Crema Schwarze Johannisbeere 100ml

Balsamico schwarze Johannisbeere 100ml

Verwendung:
Balsamico Crema Schwarze Johannisbeere – die purpurne Balsamico Crema mit dem unwiderstehlichen Balsamico-Aroma und dem Duft nach schwarzer Johannisbeere eignet sich besonders gut zum Garnieren von Eis und Salaten sowie hellem Fleisch, Fisch und Gemüse, schmeckt wunderbar köstlich.

Zutaten:
Balsamicoessig 49% (Weißweinessig, Traubenmost 5% Säure), Johannisbeersaft, Johannisbeer-konzentrat, Zucker, Orangensaft, Honig, Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl

 

Einige Rezepte mit Balsamico Verwendung:

Rezeptvariante 1

Man benötigt: 2 EL Balsamico, 2 EL natives Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 2 TL Gemüsebrühe (Instantpulver), Meersalz, Pfeffer aus der Pfeffermühle. Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Dann alle Zutaten miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Rezeptvariante 2

Für eine weitere Variante nimmt man: 2 EL Balsamico, 2 EL natives Olivenöl, 3 EL Wasser, 1 TL Gemüsebrühe (Instantpulver), Salz, Pfeffer aus der Pfeffermühle und etwas Mehl zum Binden. In ein kleines Töpfchen gibt man die 2 EL Balsamico und 2 EL Wasser sowie 1 TL Gemüsebrühe. Das Ganze lässt man ganz kurz köcheln. Das Mehl rührt man mit 1 EL Wasser glatt und rührt es in den Topf ein. Nun würzt man mit Salz und Pfeffer, lässt das ganze erkalten, gibt das Öl hinzu und fertig ist das Dressing.

 

Rezeptvariante 3

Für ein Kräuter-Dressing nimmt man: 2 EL Balsamico, 2 EL natives Olivenöl, Salz und Pfeffer aus der Pfeffermühle. Je nach Geschmack frische, klein gehackte Kräuter, beispielsweise 1 TL Schnittlauch, 1 TL Basilikum, 1 TL Petersilie oder 1 TL Thymianblättchen. Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf kann man dem Dressing noch 1 TL Zucker zufügen.

 

Rezeptvariante 4

Für ein anderes Rezept braucht man: 2 EL Balsamico, 2 EL natives Olivenöl, 1 EL Dijon Senf, Steinsalz, Pfeffer aus der Pfeffermühle. Alle Zutaten miteinander verrühren.

 

Rezeptvariante 5

Für ein Tomaten-Balsamico-Dressing benötigt man: 2 EL Balsamico, 2 EL natives Olivenöl, 1 Glas eingelegte Tomaten (getrocknete), Meersalz, Pfeffer aus der Pfeffermühle, 1 Knoblauchzehe. Die Knoblauchzehe wird geschält und durch die Knoblauchpresse gedrückt. Die Hälfte der Tomaten nimmt man aus dem Glas, lässt sie gut abtropfen und schneidet sie in kleine Stücke. Dann verrührt man alle Zutaten miteinander und schmeckt sie mit Salz und Pfeffer ab.



Preis: € 3,90

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: € 39,00 / l




Verwandte Artikel